Der geborene Retter

Wer kennt sie nicht, die Weihnachtsgeschichte?! Die Volkszählung, der Stern von Bethlehem oder Marias Ritt auf dem Esel. Doch die altbekannte Geschichte erzählt nicht nur von den Ereignissen rund um die Geburt von Jesus, sie ist zugleich auch der Übergang von der Zeit des Alten Testaments in die des Neuen Testaments. Die Autoren der Evangelien machen deutlich, dass die erste Weihnacht die Erfüllung einer lang ersehnten Hoffnung ist – die Geburt des Retters.  

Diesen Advent tauchen wir gemeinsam in die ersten beiden Kapitel des Lukasevangeliums ein und begegnen dabei drei Geschichten, die ein bisschen weniger bekannt sind. In den Leben von Zacharias und Elisabeth, Maria sowie Simeon und Hanna sehen wir, warum die Geburt von Jesus so aussergewöhnlich ist und wie er die Hoffnung auf Rettung erfüllt. 

Nächste Gottesdienste dieser Serie

  • Die Geschichte von Simeon und Hanna

  • Die Geschichte von Maria

Bisherige Predigten aus dieser Serie

  • Die Geschichte von Zacharias und Elisabeth

Du bist hier: Home > Gottesdienste > Archiv > Serie