Klagelieder

Wir leben in einer bewegten Zeit. Gerade in den vergangenen Monaten dominieren Leid und Zerstörung die Schlagzeilen. Aber nicht nur global, sondern auch in unseren eigenen Leben stellen sich uns Herausforderungen, Schicksalsschläge und tragische Ereignisse in den Weg. Wie gehen wir damit um? 
Die Tradition der Bibel und insbesondere die jüdische Poesie lehren uns einen Umgang, der die Tragik der Situation anerkennt und Schmerz zulässt, der Halt gibt und der einen gesunden Boden für Hoffnung legt: die Klage. 

Anhand des Buches der Klagelieder* entdecken wir Kernaspekte der Klage, stellen uns die Frage, was es mit dem «Zorn Gottes» auf sich hat und entdecken, wo gerade die Klage uns hilft, aus dem Chaos aufzustehen und hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken. 
 
*Die Klagelieder sind eine künstlerisch zusammengestellte Sammlung von 5 Klagepsalmen. Der Schreiber klagt über die Zerstörung Jerusalems und des Tempels im Jahr 586 v. Chr.

Bibelleseplan in der YouVersion Bible App

Bibelleseplan als PDF


Nächste Gottesdienste dieser Serie

Bisherige Predigten aus dieser Serie

  • Klage - wenn der Zorn Gottes zuschlägt

  • Klage – wenn Chaos hereinbricht

  • Klage – um Hoffnung zu finden

Du bist hier: Home > Gottesdienste > Archiv > Serie